Read Rauhnacht: Kluftingers fünfter Fall by Volker Klüpfel Online

rauhnacht-kluftingers-fnfter-fall

Eigentlich sollte es f r die Kluftingers ein erholsamer Kurzurlaub werden, auch wenn das Ehepaar Langhammer mit von der Partie ist ein Winterwochenende in einem sch nen Allg uer Berghotel samt einem Live Kriminalspiel Doch aus dem Spiel wird blutiger Ernst, als ein Hotelgast unfreiwillig das Zeitliche segnet Kluftinger steht vor einem R tsel Die Leiche befindet sich in einem von innen verschlossenen Raum Und ber Nacht l st ein Schneesturm h chste Lawinenwarnstufe aus und schneidet das Hotel von der Au enwelt ab...

Title : Rauhnacht: Kluftingers fünfter Fall
Author :
Rating :
ISBN : 3492259901
ISBN13 : 978-3492259903
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Piper Taschenbuch Auflage Ungek rzte Taschenbuchausgabe, 4 Auflage, 1 Dezember 2010
Number of Pages : 368 Seiten
File Size : 887 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Rauhnacht: Kluftingers fünfter Fall Reviews

  • Daniela Roth
    2019-04-16 07:32

    Für mich bisher der beste Kluftinger Teil. Ich lese die Fälle gerade hintereinander durch und bin von Rauhnacht einfach nur begeistert. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen und habe es sehr schnell durch gelesen. Es ist spannend und zugleich auch mit Witz geschrieben. Kommissar Kluftinger ist dieses Mal ohne seine Mannschaft, nur mit Hilfe von Dr. Langhammer an den Fall beschäftigt und das ist eine gute Abwechslung zu den anderen Teilen. Also, kurz gesagt, ich kann es nur empfehlen 👍

  • Schneeapfel
    2019-04-21 10:29

    Als ich "Rauhnacht" gelesen habe, lag bei mir auch noch Schnee. Ich fand das damals sehr passend, weil diese Tatsache die im Buch dargestellte winterliche Kulisse einfach noch verstärkte.Ich fand diesen Teil der Kluftinger-Reihe besonders, weil der Kommisar darin kaum gemeinsam mit seinen Kollegen ermittelt und dessen Büroalltag so gut wie außer Acht gelassen wird.Umso spannender empfand ich es, dass alle an diesem historischen Krimi-Spiel beteiligten aufgrund des katastrophalen Wetters von der Außenwelt abgeschnitten waren und somit zeitweilig mit einem Mörder unter ihnen die Tage bewältigen mussten.Die zahlreichen Auseinandersetzungen zwischen Dr. Langhammer und Kluftinger fand ich ebenfalls lustig und sie lockerten in meinen Augen den Roman durch Humor auf.Besonders eingeprägt hat sich bei mir die Abschlussszene, als Kluftinger, Meier und Langhammer mit dem Schlitten ins Tal fuhren :)Zusammenfassend kann ich sagen, dass "Rauhnacht" wie alle anderen Teile von Klüpfel/ Kobr sehr gelungen ist. Es ließ sich schön lesen und passt super zu verschneiten Winterabenden zuhause :)

  • Hester Ullmann
    2019-03-27 11:43

    die Geschichte hat durchaus Aehnlichkeit mit den Dinner-Krimis, die ich schon besucht habe und ist darum recht wirklichkeitsnah.Natürlich ist sie spannend und witzig wie alle Kluftinger-Alpenkrimis. Da es sich um ein früheres Werk handelt, war ich froh, dass nicht so viel von der japanischen Familie der Kluftinger-Schwiegertochter berichtet wurde.Ich empfehle diesen Krimi allen Alpenkrimi-Fans wärmstens.

  • Angie
    2019-04-06 09:40

    Ich mag die Geschichten von dem etwas verplanten Kommissar Kluftinger sowieso sehr gerne!Aber dieses Buch ist echt der Hammer, ich wurde noch nie so oft gefragt worüber ich denn lache oder deshalb in der Bahn seltsam angeschaut. Aber ich konnte mich oft nicht zurück halten, wenn Dr. Langhammer mal wieder in die Ermittlung gepfuscht hat.Zudem mochte ich Szenarien wie das in dem verschneiten Hotel, von der Außenwelt abgeschnitten, schon immer gern.Und neben allem bleibt es immer spannend, auch wenn man bereits am Anfang einen Verdacht bekommen kann wenn man aufmerksam liest ;)Dieses Buch werde ich bestimmt öfter lesen <3

  • Anni
    2019-04-08 10:22

    Vom Plot her ist das Buch klassisch angelegt, es spielt in den Bergen, ein eingeschneites Hotel und eine Mörderjagd im engsten Kreise.Wenn Klufti sich nicht gerade Frühstück macht, Leichen den Finger abbricht und sich sonstwie albern verhält ist es unterhaltsam und spannend. Die beständige Kabbelei mit dem Doktor wirkt auf mich irgendwie realitätsfern, beinhaltet aber den ein oder anderen Schmunzler. Im Grunde möchte ich mich den Mitrezensenten anschliessen, die sich einen glaubwürdigeren Kluftinger wünschen, der zwar seine Macken hat, dem man letztlich aber auch eine gewisse Bildung anmerkt...immerhin hat er ja Abitur, auch wenn es schon was her ist. Dennoch habe ich das Buch gerne gelesen und fand es unterhaltsam. Aber aufgrund der zunehmenden Slapstickeinlagen von Kluft und seinem Doktor gibt es nur drei Sterne.

  • Frank Schenkl
    2019-04-17 03:27

    Kriminalkommissar Kluftinger, irgendwie zog ich eine Verbindung zu Clausers Wachtmeister Studer und erwarb Rauhnacht vollerfreudiger Erwartung. Was für ein kapitaler Irrtum ! Überzeichnete Figuren in einer menschelnder Geschichte mit permanentenAnleihen aus guten Krimis., aber richtig schlecht gemacht. Kluftinger, der Kommissar, stiehlt erstmal alles Mögliche aus dem Hotelzimmer, Badezusätze, Korkenzieher, Minibar usw., dann später macht er alle möglichen und unmöglichen Fehler am Frühstücksbüfett, es ist einfach furchtbar, man sollte nicht weiterlesen, denn in diesem Stile geht es weiter.. Nie wieder Kluftinger !

  • N. MARKUS
    2019-04-13 04:32

    Liebe Klufit-Fans! Meine Frau las das Buch, ich hörte das Hörbuch. Als wir uns danach austauschen wollten stelle ich fest, dass im Rahmen der Kürzung für das Hörbuch vieles wegfiel. Soweit so "normal", denn das ist das Wesen von Kürzungen bei Hörbüchern. Was fiel aber unter den Tisch? Das menschlich-soziale Wesen Kluftinger selbst. Viele Dialoge, Momente und Szenen, die den unverwechselbaren liebenswert-mürrischen Kluftinger beschrieben, zeichnen und weiterentwickeln sind im Hörbuch nicht vorhanden. Leider. Es wurde auf ein reines Krimi-Hörbuch gestutzt. Nicht, dass die eigentliche Handlung gelitten hätte, nein nein.. Aber der Flair des Kluftinger kommt im Hörbuch "Rauhnacht" diesmal nicht so gut rüber, wie in andereren Klufti-Hörbüchern. Für alle, die die "Gschichtle" zw. Langhammer und Klufti, Klufti und seiner Frau, etc. etc. genauso schätzen, wie seine kriminalistischen Fähigkeiten, sei eher das Buch empfohlen. Für die, die an einem guten Hörbuchkrimi interessiert sind kann das Hörbuch dennoch empfohlen werden.