Read Mein Sommer auf dem Mond by Adriana Popescu Online

mein-sommer-auf-dem-mond

Manchmal muss man einmal zum Mond reisen und wieder zur ck, um zu erfahren, wohin man wirklich geh rtCooler Sportler, niedliche Tr umerin, l ssiger Underdog und freche Spr cheklopferin alles nur Fassade und die m ssen Fritzi, Bastian, Tim und Sarah aufgeben, als sie mit ihren tiefsten Geheimnissen im Therapiezentrum auf R gen landen Einen lebensver ndernden Sommer lang werden die vier vom Schicksal zusammengew rfelt und ordentlich durchgesch ttelt Dabei wachsen sie ber sich hinaus, finden ihr wahres Selbst, gro en Mut und entdecken die erste wahre Liebe ...

Title : Mein Sommer auf dem Mond
Author :
Rating :
ISBN : 3570311988
ISBN13 : 978-3570311981
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : cbt 12 M rz 2018
Number of Pages : 372 Pages
File Size : 993 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Mein Sommer auf dem Mond Reviews

  • Gabriela
    2019-05-03 09:33

    Das dies ein sehr persönliches Herzensbuch der Autorin ist, spürt man in jeder Zeile.Eine Achterbahnfahrt der Gefühle sondergleichen.Eine Geschichte über das anders und einzigartig sein. Eine Geschichte die Mut macht, die tief berührt und einem so schnell nicht nicht mehr loslässt. Ohne zu beschönigen oder herunterzumachen beschreibt sie die Geschichte von Fritzi, Basti, Tim und Sarah die alle aus unterschiedlichen Gründen in der Psychiatrischen Klinik auf Rügen landen und dort merken das man gemeinsam leichter gegen die eigenen Däminen kämpfen kann.Noch immer werden Menschen mit psychischen Problemen herabgewürdigt, als Spinner belächelt, weggesperrt und tabuisiert.Langsam wird es Zeit das man auch diese Menschen respektiert und ernst nimmt.Mir fehlen die Worte um zu Beschreiben was das Buch alles in mir auslöste.Wieder ganz grosses Gefühlskino

  • Laura
    2019-05-01 11:22

    Mit "Mein Sommer auf dem Mond" hat Adriana Popescu ein Jugendbuch geschrieben, dessen Kernthemen zeitlos und trotzdem nie aktueller waren als jetzt.Die Geschichte dreht sich um vier Jugendliche, die sich aus unterschiedlichsten Gründen im Sonnenhof einfinden und dort eine Therapie beginnen sollen. Adriana Popescu versteht es, die psychischen Krankheiten/Probleme ihrer Protagonisten einfühlsam, aber trotzdem realistisch zu beschreiben.Ich mag an dem gesamten Werk, dass das Kernthema zwar psychische Probleme und Erkrankungen sind, man als Leser aber trotzdem nie das Gefühl hat, dass sich das ganze Buch einzig und allein darum dreht. Es geht nicht um eine allumfassende Heilung oder darum, wie man Dank Therapie wieder "normal" werden soll, um in die gesellschaftlichen Normen zu passen. Es geht vielmehr darum, wie man mit psychischen Erkrankungen umgeht und einen Weg finden kann, damit zu leben. Um eine gewisse Akzeptanz, darum, an sich und seiner Krankheit zu arbeiten, aber nicht ohne Sinn und Verstand dagegenzusteuern, um so zu tun, als sei die Erkrankung nicht vorhanden.Insgesamt sind es vier tolle Geschichten, die zu einer Großen miteinander verwoben werden. Ich habe mich unterhalten gefühlt, aber die Thematik regt auch zum Nachdenken an – darüber, wie wir in unserer Gesellschaft mit psychischen Erkrankungen umgehen.Das Buch bietet alles: Die stillen, melancholischen, aber auch die hoffnungsvollen Momente. Ganz großes Kino.

  • ive
    2019-05-06 07:05

    ein Thema aktueller denn je und zugleich ein schwieriges Thema, wundervoll verpackt und beschrieben. Ich liebe den Schreibstil von Adriana Popescu, sie bringt eine Leichtigkeit rein, wie sonst nur wenige. Sie transportiert Gefühle, einfach wunderbar, ihre Bücher bringen einen zum weinen und gleichzeitig zum lachen. von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!

  • Kindle-Kunde
    2019-05-02 10:31

    Ich finde es ist eine extrem gut gelungene Geschichte. Zum ersten Mal habe ich darüber nachgedacht, was es für die Kids bedeutet. Absolute Leseempfehlung!!

  • alice schuldt
    2019-05-21 10:33

    Sehr süßes Buch, schön locker und luftig geschrieben. Bin sehr zufrieden.

  • Anyah Fredriksson
    2019-05-17 12:04

    In einer romantischen Umgebung, auf Rügen gelegen, finden sich in den Sommerferien die unterschiedlichsten Jugendlichen im Haus am Meer ein. So ungleich sie sind, so sind es auch ihre Probleme, und doch haben sie eines gemeinsam – sie benötigen professionelle Hilfe. Bei dem Haus am Meer handelt es sich nämlich um eine Jugendpsychiatrie. Und noch etwas verbindet sie, sie sind alle nicht so ganz freiwillig hier. Die 16jährigen Bastian, Fritzi, der 17jährige Tim und die 15jährige Sarah sind allesamt auf der Station mit dem Namen „Astronauten“ untergebracht. Neben der Gesprächstherapie stehen noch diverse Beschäftigungen wie Malen, Segeln und eine Theatergruppe zur Verfügung. Werden die Jugendlichen die Therapie und damit auch ihre Erkrankung akzeptieren und werden sie sich als Gruppe zusammen raufen können? Ein abenteuerlicher Sommer beginnt …Einfühlsam und voller Herzblut hat die Autorin Adriana Popescu ihren Roman „Mein Sommer auf dem Mond“ verfasst. Sie hat dafür eine moderne und frische Sprache verwendet, die mich von Anfang an mit nimmt. Ich hatte nur kurz das Buch beschnuppern wollen und dann konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen und habe alles um mich herum vergessen. Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd und sie schafft es, die Gefühle der Charaktere hervorragend rüber zu bringen, trotz des anspruchsvollen Themas sind die Szenen auch immer wieder mit Humor gespickt. Die Figuren sind starke Persönlichkeiten, ihre Entwicklung wird in der Geschichte deutlich.Meine Bewertung für dieses Buch: fünf von fünf möglichen Sternen und natürlich empfehle ich es weiter. Das Buch eignet sich hervorragend für ein Publikum von 12 Jahren bis ins hohe Alter hinein. Ich habe mich exzellent unterhalten gefühlt und bin froh, wieder ein Buch in meine persönliche Herzensbuch-Liste aufnehmen zu können. Die Geschichte und ihre Figuren werde ich nicht vergessen, sie haben es in mein Herz hinein geschafft und ich werde noch oft an sie zurück denken.