Read BEIHILFEGeschichten by Monica und Bruno Hohn Online

beihilfegeschichten

Beihilfe Geschichten Nicht nur f r Beamte Das Leben ist vielf ltig und t glich f r berraschungen gut Versicherungstarife und Beihilfebestimmungen das klingt f r die meisten unserer Mitmenschen erst einmal trocken bis entsetzlich Dass es aber auch bei solchen Themen spannende Aufgaben gibt, die es mit Engagement und Fachwissen zu bew ltigen gilt, wird in diesem Buch anhand tats chlicher Ereignisse durchaus kurzweilig illustriert Dieses Buch richtet sich an alle, die wie auch immer mit Beihilfe zu tun haben Beamte und deren Angeh rige, Betreuer, Rechtspfleger, Mitarbeiter von Beihilfestellen und, und, und ...

Title : BEIHILFEGeschichten
Author :
Rating :
ISBN : 3927578401
ISBN13 : 978-3927578401
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Basse Auflage 1 18 Dezember 2013
Number of Pages : 88 Seiten
File Size : 665 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

BEIHILFEGeschichten Reviews

  • Maro
    2019-05-10 12:38

    Die Kurzfassung des Buchinhalts verspricht mehr, als geboten wird. Geboten wird nämlich meist eine sachliche Darstellung von Sonderfällen, die im Umfeld von älteren und auch pflegebedürftigen Menschen auftreten können und die wohl auch passiert sind. Ich hätte mehr Fälle erwartet, über die man so richtig hintergründig schmunzeln kann, weil die Bürokratie mal wieder zugeschlagen hat. Statt dessen kommt der "erhobene Zeigefinger", frühzeitig für alle Fälle vorzusorgen und den Beihilfeberater einzuschalten. Über die Zusatzkosten für den Beihilfeberater wird leider nichts gesagt.

  • Georg
    2019-05-23 13:43

    Dieses Buch habe ich geschenkt bekommen. Von meiner Frau.Nach kurzer Lektüre habe ich mich direkt in einer der Geschichten wiedergefunden und darf mit Fug und Recht behaupten, dass diese Geschichten tatsächlich aus dem Leben gegriffen sind !Je nach Lesart kann man auch einen erhobenen Zeigefinger finden, aber für mich sieht es aus, als könne man die Probleme, die bei der Beihilfeabrechnung entstehen können, nicht unterhaltsamer darstellen.

  • Marvin
    2019-05-13 09:50

    In dem Buch schildern zwei Beihilfeberater den ganz alltäglichen Bürokratie-Irrsinn mit Beihilfestellen und Krankenversicherungen.Es ist flüssig zu lesen und an so mancher Stelle habe ich mir gedacht: "Das hätte mir auch passieren können."Als normaler Beamter, der alle Jubeljahre mal zum Arzt geht und "das bisschen Beihilfe" selbst macht, denkt man oft nicht daran, wie schnell ein vergessenes Kreuzchen teure Konsequenzen haben kann.Einen Stern Abzug, weil das Wort "Beihilfeberater" etwas oft auftaucht - dennoch Kaufempfehlung für jeden Beamten oder jeden, der sonst etwas mit Beihilfe zu tun hat.

  • Ulrike
    2019-04-23 09:54

    Hätte ich gewusst,dass es so etwas gibt, wären mir viele schlaflose Nächte erspart geblieben. Ich habe dieses Buch kürzlich von meiner Kollegin als Leihgabe bekommen. Es liest sich sehr flüssig, allerdings muss ich Marvin recht geben - der Begriff Beihilfeberater kommt häufig vor.Das Buch beinhaltet wirklich Geschichten, die jeden Beihilfeberechtigten treffen können - egal, wie alt oder fit man ist.