Read Izmirübel: Das Buch zur Tüte by Gerd Otto-Rieke Online

izmirbel-das-buch-zur-tte

Was am 17 Dezember 1903 im amerikanischen Kitty Hawk mit Wilbur und Orville Wright begann, der Motorflug, das ver nderte die Welt Der n chste durchbrechende Erfolg im Luftverkehr war die Erfindung der T te Seitdem hat die Welt darauf gewartet, jetzt ist es da Das Buch zur T te.Doch, so Autor Gerd Otto Rieke, die T te friste ein Schattendasein, werde nur selten, und dann meist als reine Bauchentscheidung, beachtet Dem engagierten T tologen allerdings er ffne sich eine wunderbare Welt der Farben, Formen und Philosophien Wer sich den Speisackerln so der sterreichische Fachbegriff , Chotz B teln Schweiz und Prullenzakjes Holland widme, werde Erleichterung dar ber empfinden, wie geduldig Papier sein kann.In dem Prachtband , mit 69 durchgehend vierfarbigen Abbildungen verschwenderisch bebildert, erl utert der Autor autoritativ alle wesentlichen Aspekte der T tologie und schlie t damit eine L cke in der Literatur Um Themen wie Die T te und die K nigsh user dr ckt sich das Buch ebenso wenig herum wie um die wichtige Frage nach der customer satisfaction.Ein Muss f r alle, die schon alles haben....

Title : Izmirübel: Das Buch zur Tüte
Author :
Rating :
ISBN : 9783980617000
ISBN13 : 978-3980617000
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Alabasta Vlg 2000 Auflage 1 1 Januar 1998
Number of Pages : 392 Pages
File Size : 892 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Izmirübel: Das Buch zur Tüte Reviews

  • Viktor Fuxx
    2019-04-18 10:44

    Interflug (DDR), PEOPLExpress (erste Billigfluglinie, USA), Sabena (Belgien) oder Pan Am(erican World Airways, USA) - nur eine kleine Auswahl längst untergegangener Airlines, an die in Form Ihrer früher "Speitüte" genannten "Air Sickness Bags" dieses humorvoll und kenntnisreich, aber äußerst kurzweilig geschriebene Buch erinnert. Natürlich kommen auch zum Zeitpunkt der Drucklegung (1998) noch existierende Fluglinien nicht zu kurz. "Heute profiliert sich die Tüte als Zeitdokument", schreibt der Autor, und wie Recht er doch hat, denn auch heutige Tüten zeugen einerseits von Humor der Airline, können morgen aber wiederum schon Geschichte sein ("Das kommt mir nicht in die Tüte", Aufdruck der TUIfly).Dieses Buch enthält mehr Bilder als Text, der Sie permanent zum Lachen bringen wird. Es eignet sich nicht nur für Tütensammler (manche sollen sie ja nur sammeln, weil sich darin so wunderbar Eintopf einfrieren lässt), sondern auch für Vielflieger, die nach der Lektüre die Tüten mit ganz anderen Augen sehen werden. Als Geschenk einfach wunderbar, man kann damit nichts falsch machen.Offiziell ist das Buch vergriffen, aber direkt beim Verlag in München sind noch einige Exemplare erhältlich. Sichern Sie sich eines, bevor es zu spät ist!